Kindertagesstätte Löwenzahn, Hannover

Slide-Foto: KiTa Löwenzahn Dummy

Die Kindertagesstätte ist seit 1972 bei der Evangelisch-lutherischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde im Stadtteil Roderbruch in Hannover angesiedelt. Die Einrichtung bietet in drei Ganztagsgruppen und einem Hort Platz für die Betreuung von 90 Kindern, die aus allen Erdteilen und insgesamt 17 Nationen stammen. Das ist für alle eine große Herausforderung.

Das besondere Ziel ist es, die Fähigkeiten der Kinder zu unterstützen, die deutsche Sprache gut zu lernen, um ihre Gedanken sprachlich klar und verständlich auszudrücken. Die Kinder sollen beim Eintritt in die Schule kein sprachliches Handicap mehr haben, das sie sonst von vornherein in der Gesellschaft benachteiligen würde.

Wir glauben, dass dies ein besonders wichtiges Wissen darstellt, um die Integration in die deutsche Gesellschaft gelingen zu lassen.